10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Bank / Kreditinstitut im Kreis Helmstedt



Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Bank zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Bank auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
38154 Königslutter am Elm Beienrode, Boimstorf, Bornum, Brunsleberfeld, Glentorf, Groß Rode, Groß Steinum, Klein Steimke, Königslutter, Lauingen, Lelm ...
38165 Lehre Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre, Wendhausen
38350 Helmstedt Barmke, Buschhaus, Emmerstedt, Helmstedt, Wolsdorf
38364 Schöningen Esbeck, Hoiersdorf, Schöningen
38368 Grasleben Ahmstorf, Grasleben, Heidwinkel, Mariental, Querenhorst, Rennau, Rottorf
38372 Büddenstedt Büddenstedt, Offleben, Reinsdorf, Tagebau
38373 Süpplingen Frellstedt, Süpplingen
38376 Süpplingenburg Süpplingenburg
38378 Warberg Kißleberfeld, Warberg
38384 Gevensleben Gevensleben, Watenstedt
38388 Twieflingen Dobbeln, Twieflingen, Wobeck
38458 Velpke Meinkot, Velpke, Wahrstedt
38459 Bahrdorf Bahrdorf, Mackendorf, Rickensdorf, Saalsdorf
38464 Groß Twülpstedt Groß Sisbeck, Groß Twülpstedt, Klein Sisbeck, Klein Twülpstedt, Papenrode, Rümmer, Volkmarsdorf

Wussten Sie schon?

Helmstedt - Was ist eine Investment Bank?

Bank / Finanzberater

Ob Medien, Politik oder der einfache Bürger auf der Straße. Investment Banken sind in aller Munde verschrieen und es gibt kaum ein Berufsbild welches weniger von Vorurteilen belegt ist. Doch tatsächlich sind es meist Sparten in einer Bank die Investment Banking betreiben. Effektiv erarbeiten sie für die Kunden der Bank einen Plan wie diese ihr Geld gewinnbringend anlegen können. Natürlich gibt es hierbei schwarze Schafe, aber längst nicht alle Investmentbanker sind Verbrecher.

Sie beschäftigen sich mit vielen Branchen, so gibt es Spezialisten die im Rohstoffgeschäft tätig sind, wieder andere beschäftigen sich mit Firmenzusammenschlüssen. Grundsätzlich sollte der Kunde beachten, desto größer die Verzinsung des eingesetzten Vermögens, desto größer ist auch das Risiko einen Teil seines hart erarbeitenden Geldes zu verlieren.